Heiße Schokolade mit Minze

Der Winter zieht so langsam ein und die Tage werden schmuddeliger, kälter und nasser. Du kommst von der Arbeit oder einem ausgiebigen Spaziergang, kuschelst dich in deine Lieblingsklamotten aufs Sofa und und genießt mit deinen Liebsten eine schöne heiße Tasse Schokolade (vielleicht mit Minze). Hast du nun Kopfkino? Ich zumindest habe es und freue mich meine zubereitete Schokolade gleich zu trinken, die wartet nämlich frisch zubereitet auf mich 🥰.

Wir lieben einfach heiße Schokolade in allen Varianten. Als ich vor ein paar Wochen im Urlaub auf Rügen war, saßen wir nach einem regendurchschauerten Spaziergang in einem kleinen gemütlichen Café, bestellten uns ein Stückchen Kuchen und natürlich dazu eine Tasse heiße Schokolade. Während wir dort so saßen, schwelgten wir in Ideen. Aber nicht nur Ideen für die weihnachtliche Kaffeetafel, auch in Ideen, wie wir eine heiße Schokolade am liebsten mögen und abwandeln würden. Ich könnte dir nun zig Ideen aufzählen, die uns so einfielen, Varianten und Geschmacksrichtungen gibt es so so viele, ich habe mich aber auf unsere drei Favoriten eingeschränkt, die ich dir zeige. In der letzten Woche gab es eine Heiße Karamell-Schokolade – ein  Traum!!! Die war so lecker und deshalb habe ich dir auch gleich zwei Rezepte dazu aufgeschrieben – schau gerne im Rezept vorbei!

Heiße Schokolade – die 2. Variante

Heute hat allerdings unser zweiter Favorit seinen großen Auftritt, die heiße Schokolade mit Minze und nächste Woche wird es…. nein, ich verrate nicht zuviel, laß dich einfach überraschen, den nächste Woche gibt es noch ein weiteres ganz leckeres Rezept. Welche Schokolade wäre denn dein Favorit? Schreib mir das gerne in die Kommentare, ich bin ganz gespannt!

In meinen Schokoladen Rezepten zeige ich dir ganz einfach, wie du diese Leckerei mit Schokolade und den geschmacksgebenden Zutaten ruckizucki zubereitet hast. Hier kannst du dich für die Zartbittere (von mir empfohlen), aber auch für die Vollmilchschokolade entscheiden oder einfach ein paar Reste, Nikolaus & Co. aufbrauchen (vielleicht liegt noch ein Osterhase irgendwo rum). Weiße Schokolade ist auch eine tolle Idee, bedenke, daß diese aber sehr süß ist und mit Karamell oder Zucker noch süßer wird und reduziere dies dann ggf.

Zutaten für die heiße Schokolade mit Minze:

für 2 Tassen á 250ml

100ml Wasser
2 Beutel Pfefferminztee
300ml Vollmilch
40g Zartbitter Schokolade
2 TL Zucker

Optional:
ein Schuss Minzlikör
Schlagsahne
Minzblättchen

Zubereitung der heißen Schokolade mit Minze:

Wasser in einen Topf geben, aufkochen, Teebeutel hinein geben und 8 Minuten ziehen lassen.
Nach der Ziehzeit die Teebeutel entfernen. Zucker, Milch und Schokolade dazu geben und unter ständigem Rühren so lange erwärmen bis die Schokolade geschmolzen ist.
Schokolade in zwei Tassen füllen und wer mag, kann mit einem Schuss Minzlikör die Schokolade noch aufpimpen. Ein Klecks Sahne, etwas frische Minze und fertig ist dieser leckere Seelenwärmer.

Lass es dir schmecken!
Deine Nicole